aktuell 8 Stellenangebote Support 0571 38777 - 7
20. Januar 2020
Aktuelles

Sieger der „Best Brands 2020“ in der Kategorie „DMS-Anbieter“.

betzemeier ist zur beliebtesten Marke mit dem besten Image gewählt worden.

AUTOHAUS und asp Auto Service Praxis machen sich alle zwei Jahre auf die Suche nach den beliebtesten Marken der Kfz-Branche. Die telefonische Befragung „Best Brands„, durchgeführt im November/Dezember 2019 vom Marktforschungsinstitut Puls, ermittelt auf der repräsentativen Basis von 500 AUTOHAUS- und asp-Lesern die Anbieter mit dem besten Image in einzelnen Produktgruppen und drei Gesamtsieger über alle Sparten. Das Ergebnis basiert auf über 12.000 Bewertungen, die Firmen sind in 13 Produktgruppen eingeteilt, wobei betzemeier Sieger in der Kategorie „DMS-Anbieter“ wurde.

Als einer der Pioniere in der Entwicklung zuverlässiger Autohaus-Software entwickelt betzemeier Dealer-Management-Systeme (DMS) für Autohäuser unterschiedlichster Marken und freie Werkstätten.

Seit 30 Jahren begleitet betzemeier über 800 Kunden mit mehr als 9.000 Usern auf dem Weg zum Erfolg. Dabei legt der DMS-Spezialist großen Wert auf die Mehrmarkenfähigkeit des DMS „werwiso“. Die stete Entwicklung neuer Schnittstellen in enger Kooperation mit verschiedenen Herstellern sorgt für eine reibungslose Kommunikation und langfristige Sicherheit – das beweisen auch die vielen Zertifizierungen. betzemeier verfügt über zahlreiche Schnittstellen zu namhaften Herstellern und unterstützt die Vertragshändler und Servicepartner der Marken AUDI, Citroën, DACIA, Ford, Honda, Hyundai, KIA, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, SEAT, ŠKODA, Toyota und VW mit seinen Softwarelösungen.

Mit den vielfältigen Produktlösungen von betzemeier können Prozesse vereinfacht, Kosten gesenkt, die Kundenbindung gestärkt und effektiv Erträge erhöht werden. Neben dem DMS hat betzemeier weitere, sehr nützliche Tools für Autohausprozesse entwickelt und hat unter anderem ein Ankauftool für Händlerwebseiten im Portfolio. Damit ermöglicht betzemeier den Autohändlern einen digitalen Ankaufprozess auf der eigenen Händlerwebseite zu starten. Für die internen Gebrauchtwagenprozesse lassen sich mit dem weiteren Produkt Check Advisor, individuelle Checklisten und Workflows gestalten und Schäden am Fahrzeug erfassen und kalkulieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.betzemeier.de .

Bild1 2
Bild2